Aktuelles aus der Wohnungspolitik

17. September 2014 (Miet- und Wohnungsrecht, LEG NRW)

Rauchmelder: Streit um Austausch und Wartungskosten Aktuelles Urteil stärkt Position der Mieter

Rauchmelder können Leben retten. Sie warnen die Bewohnerinnen und Bewohner einer Wohnung vor giftigen Dämpfen und können entscheidend sein, um noch rechtzeitig die Wohnung verlassen zu können.


28. August 2014 (Wohnungspolitik)

Weichenstellung für Westerfilde: Anforderungen des Mietervereins an das Stadterneuerungskonzept

Dortmund-Westerfilde: Im Herbst 2012 beschloss der Rat der Stadt Dortmund die Aufstellung eines Stadterneuerungskonzeptes für den Stadtteil Dortmund-Westerfilde. In dem im September 2013 vorlegten Zwischenbericht wurde das...


27. August 2014 (Wohnungspolitik, Deutsche Annington)

Deutsche Annington: Schön hier zu wohnen?

2001 trat die Deutsche Annington (DAIG) erstmals in Erscheinung. Spätestens 2005 wurde sie mit dem Kauf von 140.000 Viterra Wohnungen zu einem Schwergewicht unter den deutschen Wohnungsunternehmen. Aktuell ist die DAIG mit rund...


25. Juli 2014 (Wohnungspolitik)

Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft Homburch-Barop eG verklagt 84-jährigen kranken Mieter auf Räumung

Dortmund. „Unsere Wohnungsmieter können in ihren Wohnungen, sofern sie ihre vertraglichen Verpflichtungen erfüllen, alt werden.“ Mit dieser Aussagebeschreibt die Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft (GWG) Homburch-Barop eG ihr...


24. Juli 2014 (Wohnungspolitik)

Mieterverein Dortmund in Sorge um Ex-Viterra-Wohnanlage in Menglinghausen

Dortmund. Mitte der 1970er Jahre baute die VEBA Wohnen (später Viterra) eine Wohnanlage mit 384 Wohnungen in Dortmund-Menglinghausen (Am Sturmwald 2–4; 6-16 und Am Spörkel 55-69). Während die alten Aluminium-(Schrott-)Fenster...


4. Juli 2014 (Miet- und Wohnungsrecht, Deutsche Annington)

Streit um Mieterhöhung nach Modernisierung – Erfolg für Annington-Mieter vor dem Amtsgericht Dortmund

In der Dortmunder Innenstadt-West sind zahlreiche Annington-Mieter von sehr hohen Mieten nach der Modernisierung betroffen (Blankensteiner Str. 1 – 4, Metzer Straße 18 – 68 (gerade Hausnr.), Schaper Str. 1, 3, 5, 7; Straßburger...


25. April 2014 (Miet- und Wohnungsrecht, LEG NRW, Wohnungspolitik)

Großer Erfolg für Ex-Promontoria-Mieter im Konflikt um überhöhte Mieterhöhungen – LEG NRW beschränkt Mieterhöhungsforderungen auf den Mittelwert des Dortmunder Mietspiegels!

In den Dortmunder Ortsteilen Bodelschwingh, Kirchlinde und Bövinghausen erwarb die LEG NRW im Sommer vergangenen Jahres rund 1.000 Wohnungen aus dem Bestand der Promotoria Holding.


Treffer 1 bis 7 von 11
<< Erste < Vorherige 1-7 8-11 Nächste > Letzte >>