Benötigte Unterlagen für die Rechtsberatung

Wenn Sie ein Anliegen in der Rechtsberatung klären möchten, werden verschiedene Unterlagen für eine qualifizierte Rechtsberatung benötigt. Für einen Beratungstermin müssen die Unterlagen spätestens zwei Werktage vor dem Beratungstermin in der Geschäftsstelle per mail oder in Kopie per Post eingegangen sein. Bei einem Termin in der Geschäftsstelle können Sie die Unterlagen auch in Kopie mitbringen.

Wichtig:

  • Achten Sie bitte auf die Lesbarkeit der Kopien / Scans / Fotos
  • Zudem erleichtert uns die Zusendung eines PDF je Dokument die weitere Verarbeitung. Am Smartphone nutzen Sie am besten eine Scan-App. Diese ist teilweise vorinstalliert. Oder Sie nutzen eine kostenfreie Version im App-Store, z.B. Adobe Scan oder Microsoft Lens.

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Das A und O ist der vollständige aktuelle Mietvertrag einschließlich Anlagen
  • Schriftverkehr Ihres Vermieters, ggf. der Behörde und von Ihnen zum Beratungsthema.

Je nach Beratungsgrund können bestimmte Unterlagen benötigt werden. Prüfen Sie daher bei einer Anfrage und vor einem Beratungstermin welche Unterlagen Sie benötigen. 

Mieterhöhung auf die ortsübliche Vergleichsmiete § 558 (Mietspiegel)

  • die aktuelle Mieterhöhung
  • vorangegangene Mieterhöhungen aus den letzten drei Jahren (keine Betriebs- oder Heizkostenabrechnungen)
  • Für Dortmund: Ergebnis des Mietspiegelrechner

Modernisierungen (gemäß § 559 BGB)

  • Modernisierungsankündigung
  • Modernisierungsmieterhöhung (soweit bereits vorliegend)
  • Beachten Sie die Checkliste Modernisierung zur Vorbereitung

Betriebs- und Heizkostenabrechnungen

Mahnungen und Zahlungsaufforderungen

  • Mahnschreiben mit Mietkontoauszug (ggf. bei:m Vermieter:in anfordern / im Kundenportal einsehen)

Wohnungsmängel

  • Nutzen Sie unsere Checkliste Wohnungsmängel zur Vorbereitung. Dort finden Sie auch eine Muster-Mängelanzeige, die Sie selbst schon verschicken können.

Kaution

  • Zahlungsnachweis Kaution
  • Kautionsabrechnung

Kostensenkungsaufforderung von Jobcenter oder Sozialamt

  • Aktueller Leistungsbescheid
  • Aktuelle Betriebskostenabrechnung
  • Vollmacht; einen Vordruck erhalten Sie hier oder in der Geschäftsstelle

Schönheitsreparaturen

  • Übergabeprotokoll (soweit vorhanden)
© 2010-2022 Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.
Impressum
Datenschutz