25. Oktober 2016 (Wohnungspolitik)

Mieterverein Dortmund : Amazon soll Werkswohnungen bauen

Amazon hat heute in einer Pressemeldung bekannt gegeben, auf der Westfalenhütte ein neues Verteilzentrum bauen zu wollen. Mindestens 1000, später sogar 2000 Arbeitsplätze, sollen entstehen. Der Versandhändler Amazon verweist in seiner Pressemitteilung auf die „zusätzlichen Leistungen“ wie Zuschüsse zum Kantinenbetrieb, Mitarbeiteraktienbeteiligungen oder einen Pensionsfond. Aus Sicht des Mietervereins fehlt das Thema...


21. Oktober 2016 (Wohnungspolitik, Wohnungsmarkt)

Mieterverein Dortmund kommentiert „Städtisches Engagement im geförderten Wohnungsbau“

Vergange Woche kritisierten der Mieterverein Dortmund und auch bodo e.V. in Pressemeldungen die Pläne von Stadtkämmerer Stüdemann, den kommunalen Wohnungsbau über die Stadtentwicklungsgesellschaft nicht wie geplant durchzuführen.


12. Oktober 2016 (Wohnungspolitik, Wohnungsmarkt)

Bestehende Planungen für kommunalen Wohnungsbau sind wichtige Säule kommunaler Wohnungspolitik / Stüdemanns geplanter Stopp wäre krasse Fehlentscheidung

Rathaus Dortmund

Stadtkämmerer Stüdemann will nach einem Bericht der Ruhr-Nachrichten vom 12.10.2016 die Planungen für den kommunalen Neubau öffentlich geförderter, preisgebundener Wohnungen (Sozialwohnungen) über Bord werfen. Das „hohe Interesse an privaten Wohnungsinvestoren“ würde die Pläne überflüssig machen. Für den Mieterverein Dortmund, der die kommunalen Neubaupläne von Beginn an unterstützt hat, wäre dies angesichts der...


12. Oktober 2016 (Wohnungspolitik, Miet- und Wohnungsrecht)

Dortmund-Westerfilde: 270 Wohnungen der Kolonie Westhausen zum 01.10.2016 verkauft – Conwert-Gruppe neue Eigentümerin

Zum 01. Oktober 2016 haben 270 Wohnungen in Dortmund-Westerfilde den Eigentümer gewechselt. Betroffen sind die Mieterinnen und Mieter der Kolonie Westhausen in den Straßen Mastbruch 3, 2-18, Ringstr. 2-6, Rudolfstr. 1-3, Wehrling 1-19, 2-26 und Westerfilder Str. 49-71. Ende September erhielten sie ein Schreiben ihrer bisherigen Vermieterin, der Wohnpark Westhusen GmbH & Co. KG


5. Oktober 2016 (Miet- und Wohnungsrecht)

Auslaufende Mietpreisbindung bei Sozialwohnungen: Mieterverein gibt Tipps bei Mieterhöhungen

Zum 31.12. eines jeden Jahres endet für zahlreiche Wohnungen die Sozialbindung. Laut Schätzungen der Stadt Dortmund rund 2000 Wohnungen in 2016 (vgl. Wohnungsmarktbericht 2016). Die bisherigen Sozialwohnungen werden dann mit dem Jahreswechsel zu normalen freifinanzierten Wohnungen, für die damit auch andere gesetzliche Vorschriften gelten.


Beratungstermin vereinbaren

Veranstaltungen

Datum: 23. September 2019
Zeit: 19:00 bis 20:30
Ort: Volkshochschule Dortmund, Hansastraße 2-4, 44137 Dortmund

Datenschutz im Mietrecht

Datum: 25. September 2019
Zeit: 10:00 bis 11:30
Ort: Arbeitslosenzentrum Dortmund, Leopoldstr. 16-20, 44147 Dortmund

"Hartz IV und Wohnen"

Datum: 30. Oktober 2019
Zeit: 10:00 bis 11:30
Ort: Arbeitslosenzentrum Dortmund, Leopoldstr. 16-20, 44147 Dortmund

"Hartz IV und Wohnen"

EnergiesparChecks
© 2010-2019 Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.
Impressum
Datenschutz