30. Juni 2011 (Miet- und Wohnungsrecht, Grand City Properties)

GAGFAH verkaufte Siedlung mit 366 Wohnungen in Dortmund-Aplerbeck

Mieterverein lädt neuen Eigentümer zum Gespräch ein. Das börsennotierte Wohnungsunternehmen GAGFAH hat die Siedlung Erbpacht-Str. /Weisse-Ewald-Str. mit 366 Wohnungen verkauft. Neue Eigentümerinnen ab dem 01. Januar 2011 bzw. 01. Mai 2011 sind die Residential Dortmund I Grundstücks GmbH und die Residential Dortmund II Grundstücks GmbH.

Diese haben Ihre Adressen am Kurfürstendamm 207-208 in Berlin, an der auch die beauftragte Verwaltungsfirma Grand City Property GmbH ansässig ist. Eigentümerinnen und Verwalter­firma sind vermutlich miteinander verbunden, da in Unternehmensdokumenten ein identischer Vertretungsberechtigter genannt wird. Zur Unternehmensgruppe gehört auch die GrandCity Hotels GmbH, die über 100 Hotels in Europa, darunter auch zwei Hotels in Dortmund betreibt.

Die neue Eigentümerin war in den vergangenen Monaten in verschiedenen Städten Nordrhein-Westfalens auf Einkaufstour. So wurden etwa weitere GAGFAH-Siedlungen in Solingen und Bielefeld gekauft. Zuletzt wurde in Lünen die Wohnungen am Hirtenweg aus der Zwangsverwaltung heraus erworben.

Die Solinger Siedlung Hasseldelle und die dort von der GAGFAH unterlassenen Investitionen erreichten dabei durch einen Beitrag in der ARD-Sendung Monitor große öffentliche Beachtung .

Augenscheinlich sind auch an der Dortmunder Siedlung Mängel an einigen der Außenfassaden vorhanden. Dort sollen Fangnetze das Herunterfallen von Schieferplatten verhindern (siehe die beigefügten Fotos).

„Die GAGFAH hat sich von Objekten mit großen Investitionsbedarfen getrennt. In Solingen und Lünen hat der neue Eigentümer laut Presseberichten Investitionen angekündigt. Wir wollen wissen wie es für die Mieter in Aplerbeck weitergeht und haben die neuen Eigentümer zu einem Gespräch eingeladen.“ so Dr. Tobias Scholz, wohnungspolitischer Sprecher des Mietervereins Dortmund und Umgebung e.V.

Pressemitteilung vom 30.06.2011

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen: Dr. Tobias Scholz


© 2010-2023 Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.
Impressum
Datenschutz