11. Februar 2016 (Wohnungspolitik, Grand City Properties)

GrandCity Properties: Aufzüge in zwei achtgeschossigen Hochhäusern seit zwei Wochen defekt – Gehbehinderte Mieter können Wohnungen nicht mehr verlassen!

 

Großer Frust bei den Mietern der Häuser Echeloh 33 und 35 in Dortmund mit zusammen über 100 Wohnungen. Seit über zwei Wochen sind nach Aussagen der Mieter die Aufzüge in den achtgeschossigen Wohnhäusern defekt. Die Häuser gehören der TH 2 Terra GmbH, seit 2012 eine Tochter der luxemburgischen Grand City Properties S.A. Ansprechpartnerin für die Mieter ist die Berliner Niederlassung der Hausverwaltungstochter Grand City Property Limited mit Sitz in Larnaca, Zypern.

Besonders dramatisch ist die Lage für gehbehinderte Mieterinnen und Mieter, die ihre Wohnungen nicht mehr verlassen können. So hat der Vermieter Grand City Property von sich aus den Mieterinnen und Mietern keine Hilfestellung, z. B. bei Einkäufen angeboten. Erst nach Drängen des Mietervereins meldete sich der Hausmeister gestern bei einer Mieterin, die das Haus aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr verlassen kann, und besorgte Einkäufe. Zum Reparaturzeitpunkt berichten die Mieter über verschiedene Nachrichten der Hausverwaltung. Seit gestern soll ein Informationsschild eine Reparatur in dieser Woche ankündigen

„Wir fordern Grand City Properties als Eigentümerin auf, die Aufzüge unverzüglich Instand zu setzen und allen Mietern unverzüglich aktiv Hilfe bei Einkäufen und wichtigen Terminen, wie Arztbesuchen anzubieten. Ein Aufzugsausfall berechtigt Mieter auch ihre Miete zu mindern. Wir erwarten hier ein Entgegenkommen von GrandCity Property und das aktive Angebot von pauschalen Mietminderungen. Diese kann Grand City Property den Mietern dann unbürokratisch in Form von Gutschriften dem Mieterkonto gut geschrieben,“ sagte Dr. Tobias Scholz, wohnungspolitischer Sprecher des Mietervereins Dortmund und Umgebung e.V.

Pressemitteilung Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V. // 11.02.2016

 


Beratungstermin vereinbaren

Veranstaltungen

Datum: 30. Oktober 2019
Zeit: 10:00 bis 11:30
Ort: Arbeitslosenzentrum Dortmund, Leopoldstr. 16-20, 44147 Dortmund

"Hartz IV und Wohnen"

Datum: 04. November 2019
Zeit: 19:30 bis 20:30
Ort: Volkshochschule Dortmund, Hansastraße 2-4, 44137 Dortmund

Nachbarschaftskonflikte im Mietshaus

Datum: 18. November 2019
Zeit: 19:00

Ort: Auslandsgesellschaft, Steinstraße 48, 44147 Dortmund

Mitgliederversammlung

EnergiesparChecks
© 2010-2019 Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.
Impressum
Datenschutz