10. März 2016 (Wohnungspolitik, LEG NRW)

Kritik an LEG: Intransparente Betriebskostenabrechnungen und überdurchschnittliche Mietensteigerungen

Das Aktionsbündnis der LEG MieterInnen hat am 09.03.2016 in Dorsten-Barkenberg die Geschäftspolitik der LEG kritisiert. Das Aktionsbündnis wirft der LEG unter anderem intransparente Betriebskostenabrechnungen und überdurchschnittliche Mietensteigerungen vor.

„Als vor einigen bei uns in Barkenberg das Müllmanagement der Firma Innotec eingeführt wurde, sollte das nach den Versprechungen der LEG zu niedrigeren Müllkosten und einem sauberen Wohnumfeld führen. In Wirklichkeit sind heute die Kosten so hoch wie ehemals und in den ungeschützten Müllschleusen finden die Ratten ein reiches Festmahl“, sagt Annette Hilfing vom LEG-Mieterbeirat Barkenberg.

 „In den Betriebskostenabrechnungen anbelangt die LEG jedes Jahr auch einen Beitrag für den sogenannten Hauswart. Für unsere Anliegen ist der Hauswart nicht ansprechbar.“, sagt Rita Zachraj aus Barkenberg. „Außerdem weigert sich die LEG überall, die Kosten zu belegen“, ergänzt Knut Unger vom MieterInnenverein Witten.

„Vor zwei Wochen haben wir schon wieder eine Mieterhöhungsforderung der LEG erhalten“, sagt Ernst Knuth aus Witten-Annen, „Langjährige Mieter haben Angst aus ihren Wohnung verdrängt zu werden.

Das Aktionsbündnis* fordert von der LEG:

  • eine vorbehaltlose Prüfung aller Alternativen zu dem kostspieligen Innotec-Müllmanagement in Barkenberg,
  • den Beleg alle Nebenkosten und den Verzicht auf unbegründete Mahnungen,
  • die Rückerstattung nicht nachgewiesener Hauswartkosten,
  • den Verzicht auf Mieterhöhungen , die über den Mittelwerten der Mietspiegel liegen,
  • keine Mieterhöhungen, die über den lokalen Richtwerte für die Kosten der Unterkunft liegen (ALG II, Grundsicherung).

Die Kritik der Mieter erfolgte einen Tag vor der erwarteten Präsentation des Geschäftsbericht.

Pressemitteilung LEG-AKTIONSBÜNDNIS* // 09.03.2016

 

 

*Das LEG-Aktionsbündnis besteht aus Mietervereinen, Mieterbeiräten und aktiven LEG-Mietern im Ruhrgebiet (Mitglieder des Aktionsbündnis der LEG-Mieter/innen sind der MieterInnenverein Witten und Umgebung e.V., der Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V., die Mietergemeinschaft Essen e.V.; der Mieterverein Bochum und Umgebung e.V.; das Mieterforum Ruhr e.V.; der LEG-Mieterbeirat Wulfen-Barkenberg; LEG-Mieter aus Dortmund-Scharnhorst, LEG-Mieter aus Dortmund-Wickede sowie LEG-Mieter aus Witten-Annen). Mitglieder des Aktionsbündnisses haben sich auf den Jahreshauptversammlungen der LEG 2014 und 2015 in Redebeiträgen und veröffentlichen Pressemitteilungen zu Wort gemeldet.

 


		
Beratungstermin vereinbaren
EnergiesparChecks
© 2010-2020 Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.
Impressum
Datenschutz