7. September 2018 (Wohnungspolitik)

Gemeinsam gegen Armut:

Wohnen ist ein Menschenrecht! – Für bezahlbaren Wohnraum!

Die Situation am Dortmunder Wohnungsmarkt wird immer enger. Die Mieten steigen,guter und bezahlbarer Wohnraum für Menschen mit kleinem Geldbeutel wird immerweniger. Und das obwohl die Zahl der Menschen mit geringem oder gar keinem Einkommensteigt. Welche Probleme sind damit verbunden? Welche Handlungsansätze gibtes für Dortmund?An der Veranstaltung nehmen auch Stadtrat Ludger Wilde, Dezernent für Umwelt, Planenund Wohnen sowie Thomas Böhm, Leiter des Amtes für Wohnen und Stadterneuerung teil.

Das Netzwerk „arm in Arm“ lädt zur Diskussion ein

Zeit: Mittwoch, den 10. Oktober 2018 von 18.00 - 20.00 Uhr

Ort:  Wichern Kultur- und TagungszentrumStollenstraße 36, 44145 Dortmund

Anmeldung bitte bis zum 03.10.18 unter dortmund@dgb.de oder 0231 - 5570440

 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Hier geht´s zum Flyer


Beratungstermin vereinbaren

Veranstaltungen

Datum: 26. September 2018
Zeit: 10:00 bis 12:00
Ort: Arbeitslosenzentrum Dortmund, Leopoldstr. 16-20, 44147 Dortmund

"Hartz IV und Wohnen"

Datum: 08. Oktober 2018
Zeit: 19:00 bis 20:30
Ort: Volkshochschule Dortmund

Betriebs- und Heizkosten. Stimmt meine Nebenkostenabrechnung?

Datum: 10. Oktober 2018
Zeit: 18:00 bis 20:00
Ort: Wichern Kultur- und Tagungszentrum, Stollenstraße 36, 44145 Dortmund

Gemeinsam gegen Armut:

EnergiesparChecks
© 2010-2018 Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.
Impressum
Datenschutz