Details zur Veranstaltung

Nachbarschaftskonflikte im Mietshaus

Auseinandersetzungen unter Mietern in Mehrfamilienhäusern nehmen zu. Im Vordergrund stehen dabei Lärm, zumeist Feiern, Kinderlärm oder laute Musik. Aber auch einfachere Streitpunkte wie das Aufstellen von Schwimmbecken auf der Wiese, Kinderwagen im Treppenhaus oder Schuhen im Hausflur erhitzen schnell die Gemüter.

Auseinandersetzungen unter Mietern in Mehrfamilienhäusern nehmen zu.
Im Vordergrund stehen dabei Lärm, zumeist Feiern, Kinderlärm oder laute Musik. Aber auch  einfachere Streitpunkte wie das Aufstellen von Schwimmbecken auf der Wiese, Kinderwagen im Treppenhaus oder Schuhen im Hausflur erhitzen schnell die Gemüter.
Welche Ruhezeiten sind einzuhalten? Was hat es mit der Zimmerlautstärke auf sich und welche  Rechte gelten auf sogenannten Allgemeinflächen?
Wie reagiert man als Vermieter, wenn man von einer Partei um Hilfe gebeten wird, oder die Miete gemindert wird.
Die Veranstaltung informiert kompakt über Rechte und Pflichten von Mietparteien gegenüber ihren Nachbarn, aber auch über rechtliche Vorgehensmöglichkeiten und Handlungsstrategien zur Streitbeendigung für Vermieter.


Montag, 04.11. 2019, 19.00 – 20.30  Uhr
Referent: Rechtsanwalt Martin Grebe, Mieterverein Dortmund

Beratungstermin vereinbaren

Veranstaltungen

Datum: 24. April 2019
Zeit: 10:00 bis 11:30
Ort: Arbeitslosenzentrum Dortmund, Leopoldstr. 16-20, 44147 Dortmund

"Hartz IV und Wohnen"

Datum: 08. Mai 2019
Zeit: 18:00 bis 20:00
Ort: Wichern, Kultur- und Tagungszentrum, Stollenstr. 36, 44145 Dortmund

"Wir wollen wohnen" - Diskussionsveranstaltung

Datum: 20. Mai 2019
Zeit: 19:00 bis 20:30
Ort: Volkshochschule Dortmund, Hansastraße 2-4, 44137 Dortmund

Feuchte- und Schimmelschäden. Rechte und Tipps für Mieter und Vermieter.

EnergiesparChecks
© 2010-2019 Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.
Impressum
Datenschutz