Vonovia

27. März 2013 (Vonovia, Wohnungspolitik)

Deutsche Annington: Kritisierte Inkasso-Tochter stellt Arbeit ein – doch Gebühren-Abzocke und unberechtigte Mahnungen gehen für Mieter mit Berliner Anwaltskanzlei (JHS Legal) weiter

Bochum/Dortmund. Im August 2011 informierte die Deutsche Annington, mit 17.000 Wohnungen größter Vermieter in Dortmund, unseren Mieterverein darüber, dass eine neue Tochter-Gesellschaft tätig geworden ist, die „Deutsche Wohn-Inkasso GmbH“ (Anlage). Die Aufgabenstellung klang mieterfreundlich: telefonische Abstimmung von Ratenzahlungsvereinbarungen, Hilfe in Notfällen und eine kostenlose Erstberatung bei einer...


7. März 2013 (Wohnungspolitik, Vonovia)

Stärker durch Vernetzung: „Aktionsbündnis von Mietern und Nachbarn der Deutschen Annington“ stellt sich vor. Dortmund ist mit 17.000 Wohnungen Annington-Hochburg

Logo Aktionsbündnis Mieter und Nachbarn der Deutschen Annington

Düsseldorf / Dortmund. Der Deutsche Mieterbund Nordrhein-Westfalen – dem der Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V. angehört – unterstützt das Akti-onsbündnis von Mietern und Nachbarn der Deutschen Annington, das sich am 07. März 2013 öffentlich vorstellte. Die NRW-weite Vernetzung zwischen Mieterbund, Mietervereinen und Mieterinitiativen soll bei der Durchsetzung von Forderungen gegenüber dem Immobilienriesen Deutsche...


6. September 2012 (Miet- und Wohnungsrecht, Vonovia)

Zwangs-Gebühren für Annington-Mieter beim Kabel TV – Mieterverein Dortmund fordert Wahl- und Kündigungsmöglichkeiten

Im ersten Quartal 2013 sollen im ersten Schritt 42.000 Mieter der Deutschen Annington in NRW ihr Kabelfernsehen über einen neuen Anbieter erhalten, die Deutsche Multimedia Service GmbH (DMSG). Die Gesellschaft ist eine Tochter der Deutsche Annington, die – in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom – alle 171.000 Wohnungen des Unternehmens mit Fernsehsignalen über das TV-Kabel versorgen soll. Eine bundesweite Umstellung...


30. August 2012 (Miet- und Wohnungsrecht, Vonovia)

Deutsche (Annington) Wohninkasso GmbH: Mieter einschüchtern und Geld verdienen.

Amtsgericht Dortmund urteilt: Inkassogebühren in vielen Fällen rechtswidrig und überflüssig. Gerade bei fondgebundenen Eigentümern von Wohnungen und Wohnsiedlungen ist es in Mode gekommen, Mietern Inkassounternehmen auf den Hals zu schicken.


27. Juli 2012 (Miet- und Wohnungsrecht, Vonovia)

Mietpreisschock kurz nach Abschluss des Mietvertrages – Deutsche Annington lehnt Vergleichsvorschlag ab!

Bei der Wohnungssuche ist der Mietpreis ein zentrales Kriterium. Entsprechend des von Mensch zu Mensch unterschiedlichen Budgets rückt eine Wohnung ins Blickfeld des Interesses oder kommt gar nicht erst auf die Liste.


12. Juli 2012 (Wohnungspolitik, Miet- und Wohnungsrecht, LEG NRW, Vonovia)

Klagewelle der LEG und der Deutschen Annington wegen Mieterhöhungen – Landgericht Dortmund: Baulich schlechte Wohnungen werden in guter Lage nicht teurer!

In der Beratung des Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V. spielen Mieterhöhungen der LEG und der Deutschen Annington eine große Rolle. Beide Unternehmen setzen Mieter durch Klageverfahren unter Druck.


10. Juli 2012 (Wohnungspolitik, Vonovia)

Keine Entwarnung für Mieter – Deutsche Annington weiter unter Druck

Zur heutigen Information der Deutschen Annington zu Teilregelungen bezüglich der anstehenden Refinanzierung von insgesamt 4,3 Milliarden Euro nimmt das MieterFo-rum Ruhr nach einer ersten Prüfung der seit heute vorliegenden Informationen wie folgt Stellung:


Sie sehen die Artikel 57 bis 63 von 71
Erste Vorherige 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 50-56 57-63 64-70 71-71 Nächste Letzte
© 2010-2022 Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.
Impressum
Datenschutz