Vonovia

3. Mai 2016 (Miet- und Wohnungsrecht, Vonovia)

Vonovia: Keine Gewinne mit den Betriebskosten!

Laut eigener Darstellung ist Kundenzufriedenheit eines der zentralen Ziele der Vonovia. Die „unzureichende Kundenzufriedenheit“ wird gar als höchstes Unternehmensrisiko gesehen. Ein Thema, das alle Mieter betrifft, sind die jährlichen Betriebskostenabrechnungen. Hier gibt es in den letzten Jahren vermehrt Auseinandersetzungen zwischen den Mietervereinen des Mieterforums Ruhr und der Vonovia. Gespräche zur Klärung der...


12. Februar 2016 (Wohnungspolitik, Ex-Griffin, Vonovia)

Besser Wohnen – in zehn Jahren

Leerstand, verwahrloste Häuser und Konflikte unter den Mietparteien – Westerfilde gilt seit Langem als Problemstadtteil. 10,9 Millionen Euro sollen jetzt über das Stadterneuerungsprogramm in den Stadtteil fließen – doch bis sich Effekte einstellen, wird es dauern.


10. Februar 2016 (Wohnungspolitik, Vonovia)

Mieterforum Ruhr: Vonovia - Kundenorientierung statt Größenwahn!

Mieterforum Ruhr reagiert mit Erleichterung auf die Nachricht, dass die Übernahme der Deutsche Wohnen durch die Vonovia gescheitert ist.


10. Februar 2016 (Miet- und Wohnungsrecht, Ex-Griffin, Vonovia)

Griffin-Wohnungen: Durchbruch bei Betriebskosten-Streit

Jahr für Jahr brachten Griffin-Mieter aus Dortmund und Castrop-Rauxel ihre Betriebs- und Heizkostenkostenabrechnungen zur Überprüfung zum Mieterverein. Widersprüche wurden verschickt, Rechnungsbelege zur Prüfung angefordert. Die Rechtsberater des Mietervereins kritisierten die oft fehlerhafte Berechnung für Kalt- und Warmwasser sowie Müll. Für Ärger sorgten die Hausmeisterkosten und „aufgezwunge“ Belastungen für die...


20. Dezember 2015 (Wohnungspolitik, Vonovia, LEG NRW)

Immobilienmarkt: Übernahmeschlacht

Die drei größten Vermieter der Republik – allesamt börsennotiert – liefern sich seit einigen Monaten eine Übernahmeschlacht. Im Spiel: mehr als 600.000 Wohnungen. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass noch in diesem Jahr ein Wohnungsgigant entsteht. Die Angst von Mietervertretern vor teuren Mieterhöhungen ist ebenso groß.


3. Dezember 2015 (Wohnungspolitik, Vonovia)

Mieterforum Ruhr: Vonovia wird SuperVoNovia

Die Aktionäre des größten Deutschen Wohnungsunternehmens Vonovia S.E. haben heute in Düsseldorf mit rund 78 % der Stimmrechtsanteile (erforderlich war eine ¾ Mehrheit) grünes Licht für die Übernahme des zweitgrößten Wohnungsunternehmens Deutsche Wohnen AG (DeuWo) gegeben. Mieterforum Ruhr befürchtet, dass sich der aggressive Wachstumskurs der Vonovia nachteilig auf die soziale Wohnungsversorgung auswirkt.


30. November 2015 (Vonovia, Wohnungspolitik)

Vonovia: Übernahmepläne nützen Mietern nicht!

Deutschlands und Dortmunds größter Vermieter setzt auf Wachstum durch Übernahmen. Weder die Wohnungsmärkte noch die Mieter werden davon profitieren. Das größte Wohnungsunternehmen Deutschlands, die Vonovia SE (vormals Deutsche Annington) hat seine Aktionäre für den 30.11.2015 zur außerordentlichen Hauptversammlung nach Düsseldorf geladen.


Sie sehen die Artikel 22 bis 28 von 56
Erste Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 50-56 Nächste Letzte
Beratungstermin vereinbaren

Veranstaltungen

Datum: 23. September 2019
Zeit: 19:00 bis 20:30
Ort: Volkshochschule Dortmund, Hansastraße 2-4, 44137 Dortmund

Datenschutz im Mietrecht

Datum: 25. September 2019
Zeit: 10:00 bis 11:30
Ort: Arbeitslosenzentrum Dortmund, Leopoldstr. 16-20, 44147 Dortmund

"Hartz IV und Wohnen"

Datum: 30. Oktober 2019
Zeit: 10:00 bis 11:30
Ort: Arbeitslosenzentrum Dortmund, Leopoldstr. 16-20, 44147 Dortmund

"Hartz IV und Wohnen"

EnergiesparChecks
© 2010-2019 Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.
Impressum
Datenschutz
 Zuletzt geändert am 03.04.2017 21:04