Hinweise zur Überprüfung von Mieterhöhungen auf die ortsübliche Vergleichsmiete (§ 558 BGB)

Für Vereinsmitglieder können wir die Überprüfung einer Mieterhöhung auf die ortsübliche Vergleichsmiete (§ 558 BGB) durch unsere Rechtsberatung übernehmen? Um eine schnelle und zuverlässige Beratung zu ermöglichen, benötigen wir folgende Unterlagen von Ihnen (soweit nicht schon bei uns vorliegend):

  • Ihren Mietvertrag
  • die aktuelle Mieterhöhung
  • vorangegangene Mieterhöhungen aus den letzten drei Jahren
  • Für Wohnungen in Dortmund: Nutzen Sie unseren Online-Mietspiegel-Rechner und senden Sie das Ergebnis-pdf mit.

Bitte senden Sie uns die Unterlagen per E-Mail an info@mieterverein-dortmund.de.

Wichtig: Bitte fassen Sie die Dokumente jeweils zu einem pdf-Dokument zusammen. Hierfür können Sie beispielsweise auch kostenfreie Scan-Apps auf Ihrem Smartphone nutzen, falls Ihnen kein Scanner zur Verfügung steht. 

Für die weitere Prüfung ist in der Regel ein telefonischer Beratungstermin  erforderlich. Wir melden uns dann bei Ihnen zurück.

Beratungstermin
vereinbaren unter
0231 / 55 76 56-0
Mo.-Do. 8:00 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 17:00 Uhr
Fr.8:00 bis 14:00 Uhr
Mietspiegelrechner

Veranstaltungen

EnergiesparChecks
© 2010-2024 Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.
Impressum
Datenschutz