Aktuelles

13. April 2018 (Wohnungspolitik, Vonovia)

Veranstaltung: Moderne Zeiten? Wie sich Wohnungskonzerne an den MieterInnen bereichern - Eine Veranstaltung aus Anlass der Aktionärsversammlung der Vonovia SE

Zeit: 08. Mai 2018, 19.00 - 21.00 Uhr // Ort: Bahnhof Langendreer, Wallbaumweg 108, 44894 Bochum. Moderne Zeiten? Mit bald knapp 400.000 eigenen Wohnungen ist die börsennotierte Vonovia SE mit Sitz in Bochum nicht nur das größte deutsche Wohnungsunternehmen. Mit bundesweit 4,2 Prozent Mietsteigerungen im Jahr 2017 ist sie auch der größte Mietpreistreiber.


12. April 2018 (Wir über uns)

Stellenaussschreibung Rechtsberatung

Der Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V. sucht ab sofort einen/e Jurist/in mit 30 bis 38,5 Wochenstunden für die mietrechtliche Beratung unserer Mitglieder in Dortmund.


10. April 2018 (LEG NRW, Wohnungspolitik)

LEG spielt mit der Angst vor steigenden Mieten – Mieterverein Dortmund rät „freiwillige Mieterhöhungen mit Mietpreisgarantie“ zu prüfen

In den vergangen Tagen erhielten zahlreiche LEG-Mieterinnen und Mieter in Dortmund, aber auch anderen Städten Nordrhein-Westfalens Post von Ihrer Vermieterin: „Angebot zur Mietvereinbarung nach § 557 BGB zum 01.05.2018 – „Mietpreisgarantie“. Wer der angebotenen Mieterhöhung um 10 Euro im Monat zustimmt, soll 24 Monate lang keine weiteren Mieterhöhungen auf die ortsübliche Vergleichsmiete (Mietspiegel // § 558 BGB)...


7. März 2018 (Vonovia, Wohnungspolitik)

Vonovia: Rekordwachstum? Die Mieter zahlen die Zeche

Deutschlands größtes Wohnungsunternehmen feiert weitere Gewinnsteigerung und erhöht die Dividende. Bezahlen müssen das die Mieter, nicht selten durch satte Mieterhöhungen in Folge von Modernisierungen. Der Vorstandsvorsitzende der Vonovia Rolf Buch konnte zu Beginn der heutigen Pressekonferenz ein freudiges Gesicht aufsetzen. Denn sein Unternehmen kann verkünden: Rekordwachstum in 2017!


26. Februar 2018 (Miet- und Wohnungsrecht, Wohnungspolitik, Hannibal Dorstfeld)

Hannibal 2 - UPDATE 26.02.2018: INTOWN muss Sanierungsankündigung konkretisieren + Zugangsfrage für Mieter weiter ungeklärt

Am 21.09.2017 wurde die Wohnanlage Hannibal II in Dortmund-Dorstfeld (Vogelpothsweg 12 bis 26) wegen "unabweislicher Brandschutzmängel" kurzfristig geräumt wird. Aktuelle Informationen und Hinweise gibt es auf dieser Seite.


1. Februar 2018 (Wohnungspolitik, Hannibal Dorstfeld)

Hannibal 2 - Die Chronik

Die Evakuierung des Gebäudekomplexes Hannibal 2 in Dortmund-Dorstfeld im September war der vorläufige Endpunkt einer Entwicklung aus Verkäufen, Pleiten und zunehmendem Verfall. Seit vielen Jahren weist der Mieterverein immer wieder auf Instandhaltungsmängel wie defekte Heizungsanlagen oder nicht funktionierende Fahrstühle hin. Dabei fing alles eigentlich ganz gut an.


1. Februar 2018 (Wohnungspolitik, Hannibal Dorstfeld)

Hannibal 2 - Der Brandschutz

In der vergangenen Ausgabe des Mieterforums gingen wir der Frage des Brandschutzes in Wohnhäusern in Deutschland nach. Auslöser war der schreckliche Brand des Londoner Grenfell Towers, bei dem mindestens 80 Menschen starben.


Sie sehen die Artikel 1 bis 7 von 10
Erste Vorherige 1-7 8-10 Nächste Letzte
Beratungstermin vereinbaren

Veranstaltungen

Datum: 25. April 2018
Zeit: 10:00 bis 12:00
Ort: Arbeitslosenzentrum Dortmund, Leopoldstr. 16-20

"Hartz IV und Wohnen"

Datum: 08. Mai 2018
Zeit: 19:00 bis 21:00
Ort: Bahnhof Langendreer, Wallbaumweg 108, 44894 Bochum

Moderne Zeiten?

Datum: 14. Mai 2018
Zeit: 19:00 bis 20:30
Ort: VHS Dortmund, Hansastraße 2, 44137 Dortmund

Aktuelle und kuriose Rechtsprechung zum Mietrecht

EnergiesparChecks
© 2010-2018 Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.
Impressum