Aktuelles

17. Juli 2019 (Miet- und Wohnungsrecht)

Balkonnutzung: Keine Beschädigungen

Die Sommerzeit beginnt und damit auch die Zeit der intensiven Balkonnutzung. Doch darf ich den Balkon als Mieter einer Wohnung überhaupt so gestalten und nutzen, wie ich es gerne möchte, oder sind mir Schranken auferlegt?


3. Juli 2019 (Wohnungspolitik, Vonovia)

Tricks und heiße Luft

Am Vorabend der Vonovia-Hauptversammlung ging es rund in Bochum-Langendreer. Die Dachverbände der Mietervereine, der Deutsche Mieterbund (Berlin) und sein nordrhein-westfälischer Landesverband (Düsseldorf) hatten gemeinsam mit der Plattform der kritischen ImmobilienAktionäre eingeladen.


1. Juli 2019 (Wohnungspolitik, LEG NRW)

LEG: Glückliche Aktionäre

Auf der diesjährigen Hauptversammlung der LEG gab es wieder gute Nachrichten – für die Aktionäre. Die Dividendenauszahlung je Aktie wurde um 16,1% auf 3,53 € je Aktie gegenüber dem Vorjahr erhöht. Nachdem die LEG in 2018 erneut gewachsen war und knapp 3.800 Wohnungen vom Wohnungskonzern Vivawest erworben hatte, steht nun auch der Abverkauf von Wohnungen auf dem Programm der Immobilien-AG.


26. Juni 2019 (Wohnungspolitik, LEG NRW)

LEG verkauft Hannibal 1 in der Dortmunder Nordstadt an Finanzinvestor auf den Britischen Jungferninseln

Die 232 Wohnungen große und 1972 erbaute Wohnanlage Hannibal 1 in der Dortmunder Nordstadt (Bornstraße 77-85; Jägerstraße 2, 4; Lauenburger Str. 2, 4, 6) wurde von der LEG zum 01.08.2019 in einem Paket mit insgesamt 2700 Wohnungen an die Merlion Wohnen veräußert (siehe unten). Dies teilte die LEG Immobilien AG dem Mieterverein Dortmund auf Anfrage mit. Alleine 1197 Wohnungen liegen in der „Neuen Stadt Wulfen“ im...


24. Juni 2019 (Wohnungspolitik, Wohnungsmarkt)

Kielstraße: Bye bye, „Horrorhaus“

Seit 2002 steht das Hochhaus an der Kielstraße in der Dortmunder Nordstadt leer, schon oft wurde sein baldiger Abriss angekündigt. 2019 könnte es nun tatsächlich endlich soweit sein. Aber leer bleiben soll der Platz nicht.


19. Juni 2019 (Wohnungspolitik, Hannibal Dorstfeld)

Hannibal 2: Alles auf Anfang

Ansicht Hannibal 2 in Dortmund-Dorstfeld

Als im Sommer 2018 die Sanierungspläne für den ein Jahr zuvor geräumten Hannibal 2 vorgestellt wurden, keimte bei Stadtverwaltung und ehemaligen Mietern kurz ein Fünkchen Hoffnung auf. Das Konzept wagte den großen Wurf und sah Veränderungen vor, die die Immobilie deutlich attraktiver gestaltet hätten. Jetzt steht fest: Die Pläne waren nichts als heiße Luft. Ein eingereichter Bauantrag sieht nur ein Minimalkonzept vor.


31. Mai 2019 (Miet- und Wohnungsrecht, Wohnungspolitik, Wir wollen wohnen!)

Mieterhöhungen in Dortmund werden ab 01.06.2019 stärker begrenzt – es gilt erstmals eine 15%ige Kappungsgrenze

In Dortmund gilt für Mieterhöhungen freifinanzierter Wohnungen (Anpassung an die sog. ortsübliche Vergleichsmiete; § 558 BGB) ab dem 01. Juni 2019 erstmals eine Kappungsgrenze von 15 % statt bisher 20%.


Sie sehen die Artikel 1 bis 7 von 39
Erste Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-39 Nächste Letzte
Beratungstermin vereinbaren

Veranstaltungen

Datum: 28. August 2019
Zeit: 10:00 bis 11:30
Ort: Arbeitslosenzentrum Dortmund, Leopoldstr. 16-20, 44147 Dortmund

"Hartz IV und Wohnen"

Datum: 23. September 2019
Zeit: 19:00 bis 20:30
Ort: Volkshochschule Dortmund, Hansastraße 2-4, 44137 Dortmund

Datenschutz im Mietrecht

Datum: 25. September 2019
Zeit: 10:00 bis 11:30
Ort: Arbeitslosenzentrum Dortmund, Leopoldstr. 16-20, 44147 Dortmund

"Hartz IV und Wohnen"

EnergiesparChecks
© 2010-2019 Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.
Impressum
Datenschutz