Vonovia

30. September 2021 (Wohnungspolitik, Vonovia)

VONOVIA übernimmt Deutsche Wohnen im zweiten Anlauf „Die Mieter zahlen die Zeche“

Das größte, börsennotierte Wohnungsunternehmen Deutschlands, die Vonovia SE hat nun, nachdem im ersten Anlauf eine Fusion gescheitert war, die Deutsche Wohnen SE übernommen. Damit ist ein Wohnungsriese mit über einer halben Million Wohnungen entstanden. Auch wenn in NRW nur verhältnismäßig kleine Bestände der Deutschen Wohnen übernommen wurden, rechnet der DMB NRW mit einer Zunahme der...


14. April 2021 (Vonovia, Wohnungspolitik)

Vonovia-Methoden auf dem Prüfstand der MieterInnen - Gegenveranstaltung zur Vonovia Hauptversammlung

Am 16. April findet die diesjährige (virtuelle) Hauptversammlung der Vonovia SE, Europas größter Vermieterin statt. Wie in den Jahren zuvor werden sich die AktionärInnen dort eine erneut erhöhte Dividendenausschüttung genehmigen. Der Vorstand wird über den vermeintlichen sozialen und ökologischen Vorbildcharakter des Konzerns und die trotz Krisen- und Corona-Jahr 2020 üppigen Gewinne berichten. Doch wie sieht die...


14. April 2021 (Vonovia, Miet- und Wohnungsrecht)

Vonovia ignoriert BGH-Rechtsprechung – Mieterinnen und Mieter sollen nach Modernisierungen überhöhte Mieten zahlen

„Vonovia erzielt durch Modernisierungen ihrer Bestände jährlich Mieterhöhungen im Millionenbereich. Die im Rahmen der Modernisierungsmieterhöhung zu geringen Abzüge für Instandsetzungen widersprechen sowohl dem Gesetz als auch der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes und sind regelmäßig Schwerpunkte der Beratungen durch unsere örtlichen Mietervereine,“ erklärt der Präsident des Deutschen Mieterbundes, Lukas...


5. März 2021 (Vonovia)

„Da gehört ein Deckel drauf!“ Deutschlands größter Wohnungskonzern Vonovia zieht Bilanz. Trotz Corona-Jahr sprudeln die Gewinne. Die Krisenkosten zahlen die Mieter.

Seit Jahren präsentiert der Wohnungskonzern Vonovia bei der Vorstellung der Geschäftsberichte glänzende Zahlen. So auch heute anlässlich der Bilanz für das Corona-Krisen-Jahr 2020. „Die immensen Gewinne und Dividendenzahlen waren schon immer unerhört“, ärgert sich Hans-Jochem Witzke, Vorsitzender des Deutschen Mieterbundes NRW, “Das fortzuführen, trotz Corona und Krise zeigt: Da gehört ein Deckel drauf!“


24. August 2020 (Vonovia)

Vonovia lässt Mieter im Regen stehen

Der Starkregen am 15. August setzte Straßen und Keller im Dortmunder Westen unter Wasser. Die Bilder gingen landesweit durch die Medien. Beim Mieterverein Dortmund meldeten sich anschließend mehrere Vonovia-Mieter, deren Keller mit Wasser vollgelaufen waren. Sie werfen dem Unternehmen vor, dass das Wasser auch aufgrund von Baumängeln eindringen konnte.


22. Juni 2020 (Vonovia, Wohnungspolitik)

Solidarität statt Dividende! – Gegenveranstaltung zur Hauptversammlung 2020 der Vonovia SE

Wie schon in den Vorjahren organisieren Mieterforum Ruhr, der Landesverband DMB NRW und die Plattform Kritische Mieteraktionär*innen am Vorabend der Jahreshauptversammlung der Vonovia eine gemeinsame Veranstaltung. Aktivisten und Mietervereine aus Deutschland und Schweden berichten über ihre Erfahrungen und ihre Kritik an der Vonovia.


22. Juni 2020 (Vonovia, Miet- und Wohnungsrecht)

Gericht stärkt Prüfungsrechte bei Betriebskostenabrechnungen Vonovia-Mieter sollten Widerspruch einlegen

Seit Jahren streiten sich Mietervereine mit Deutschlands größtem Vermieter, der Vonovia, um Betriebskosten, die von Tochterfirmen abgerechnet werden. Durch das Urteil des Landgerichts München vom 14.05.2020 (LG München I 31 S 7015/19) hat ein Münchener Mieter nun einen Teilerfolg auf dem Weg zu einem erweiterten Einsichtsrecht erzielt. Der Bundesgerichtshof wird hierüber abschließend entscheiden.


Sie sehen die Artikel 1 bis 7 von 67
Erste Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 50-56 57-63 64-67 Nächste Letzte
Beratungstermin vereinbaren
Mietspiegelrechner

Veranstaltungen

EnergiesparChecks
© 2010-2021 Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.
Impressum
Datenschutz