LEG NRW

10. März 2017 (Wohnungspolitik, LEG NRW)

Mehr als Netto?

Es tut sich was im Meylantviertel in Dortmund Wickede. Im Dezember eröffnet endlich wieder ein Lebensmittelgeschäft in der Ladenzeile an der Meylantstraße. Ein Segen für die zahlreichen älteren Bewohner der LEG-Großsiedlung, die eine fußläufig erreichbare Nahversorgung zu schätzen wissen. Auch an anderen Stellen wird gebaut und modernisiert. Doch es bleibt weiterhin viel zu tun – leider auch für den Mieterverein...


24. November 2016 (Wohnungspolitik, LEG NRW)

Modernisierung Hörder Kampweg: LEG verlangt bis zu 130 Euro mehr Miete

Mitte 2015 kündigte die börsennotierte LEG Wohnen NRW die energetische Modernisierung von rund 50 Wohnungen am Hörder Kampweg in Dortmund-Benninghofen an. Viele der vorhandenen Balkone wurden vergrößert. Wegen der angekündigten Mieterhöhung nach Abschluss der Bauarbeiten gründete sich eine Mieterinitiative und wandte sich mit Unterstützung des Mietervereins an die Öffentlichkeit. Nachfolgend finden Sie unsere...


23. Mai 2016 (LEG NRW, Miet- und Wohnungsrecht)

LEG: Umstellung auf Contracting

Die Mietrechtsreform 2013 brachte für die Mieter zahlreiche Verschlechterungen. Eine der wenigen Verbesserungen waren schärfere Anforderungen an die Einführung des Wärmecontractings zu Gunsten der Mieter. Wärmecontracting bedeutet die Umstellung von einer Heizungsanlage im Eigentum des Vermieters auf einen gewerblichen Wärmelieferanten (Contractor). Die Wohnungsriesin LEG Immobilien will nun die Wärmeversorgung für...


10. März 2016 (Wohnungspolitik, LEG NRW)

Kritik an LEG: Intransparente Betriebskostenabrechnungen und überdurchschnittliche Mietensteigerungen

Das Aktionsbündnis der LEG MieterInnen hat am 09.03.2016 in Dorsten-Barkenberg die Geschäftspolitik der LEG kritisiert. Das Aktionsbündnis wirft der LEG unter anderem intransparente Betriebskostenabrechnungen und überdurchschnittliche Mietensteigerungen vor.


8. März 2016 (Wohnungspolitik, LEG NRW)

Jetzt anmelden: Besuch bei aktiven Mietern - 2.Wohn-Rundfahrt zu Siedlungen der LEG am 19.3.

Zum zweiten mal laden Mieterinitiativen und Mietervereine im Ruhrgebiet zu einem Besuch von interessanten Quartieren ein. Wieder wollen wir Qualitäten, Geschichte und Probleme in den Vierteln kennenlernen und uns mit aktiven Mieterinnen und Mietern treffen. Vorgestellt werden diesmal zwei Siedlungen der ehemals landeseigenen LEG.


19. Februar 2016 (Miet- und Wohnungsrecht, LEG NRW)

Mieterverein kritisiert LEG

Betriebskosten-Widersprüche werden nur schleppend bearbeitet – Mieter werden stattdessen mit unberechtigten Mahnungen unter Druck gesetzt.


20. Dezember 2015 (Wohnungspolitik, Vonovia, LEG NRW)

Immobilienmarkt: Übernahmeschlacht

Die drei größten Vermieter der Republik – allesamt börsennotiert – liefern sich seit einigen Monaten eine Übernahmeschlacht. Im Spiel: mehr als 600.000 Wohnungen. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass noch in diesem Jahr ein Wohnungsgigant entsteht. Die Angst von Mietervertretern vor teuren Mieterhöhungen ist ebenso groß.


Sie sehen die Artikel 1 bis 7 von 25
Erste Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-25 Nächste Letzte
Beratungstermin vereinbaren

Veranstaltungen

Datum: 29. März 2017
Zeit: 10:00 bis 12:00
Ort: Arbeitslosenzentrum Dortmund, Leopoldstr. 16-20

"Hartz IV und Wohnen"

Datum: 26. April 2017
Zeit: 10:00 bis 12:00
Ort: Arbeitslosenzentrum Dortmund, Leopoldstr. 16-20

"Hartz IV und Wohnen"

Datum: 08. Mai 2017
Zeit: 19:00 bis 20:30
Ort: VHS Dortmund, Hansastr./Königswall, DO-City

Neue Entscheidungen des Bundesgerichtshof zum Mietrecht

EnergiesparChecks
© 2010-2017 Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.
Impressum
 Zuletzt geändert am 16.11.2012 11:11