Corona: Wir sind für Sie da!

Wegen der Corona-Pandemie haben wir unsere Geschäftsstelle für den Publikumsverkehr geschlossen. Hinter verschlossen Türen arbeiten wir jedoch weiter. Melden Sie sich bei uns, wenn Sie Beratung und Hilfe benötigen. Telefontermine zur Rechtsberatung können Sie unter 0231 / 55 76 56 -0 vereinbaren. Beachten sie auch unsere Informationen zu Mieterschutzrechten während der Corona-Pandemie. Weitere Informationen ...


Aktuelles

16. Juni 2021 (Wir über uns, Wohnungspolitik)

69. Deutscher Mietertag beschließt weitreichende Forderungen zur Wohnungs-und Mietenpolitik Grundlegender Kurswechsel in der Miet- und Wohnungspolitik notwendig

Rund 400 Delegierte des Deutschen Mietertages, der Mitgliederversammlung des Deutschen Mieterbundes, haben vergangene Woche zahlreiche Beschlüsse für einen besseren Mieterschutz und für eine faire und gemeinwohlorientierte Wohnungspolitik diskutiert, beraten und gefasst. Die Beschlüsse stellen die Leitlinien der politischen Arbeit des Deutschen Mieterbundes dar.


14. Juni 2021 (Miet- und Wohnungsrecht)

Kosten der Unterkunft: Neue Angemessenheitsgrenzen / Energiebonus fehlt weiter

Wichtige Nachrichten für Bezieherinnen und Bezieher von Transferleistungen wie Arbeitslosengeld II, Grundsicherung oder Sozialgeld. Rückwirkend zum 01.04.2021 gelten in Dortmund neue Angemessenheitsgrenzen für die Kosten der Unterkunft. Die Veröffentlichung erfolgt über die Sitzung des städtischen Sozialausschusses am 15.06.2021. Die Anpassungen fallen je nach Personenzahl im Haushalt unterschiedlich aus.


14. Juni 2021 (Wohnungspolitik)

Happy End - erstmal

Anfang des Jahres verkaufte das Unternehmen GrandCity seine Eigentümergesellschaft BSB VIII – und sorgte damit für Unruhe in der Erpinghofsiedlung in Dortmund Huckarde. Zahlreiche MieterInnen erhielten Post von der neuen Hausverwaltung, der Peach Property Group aus der Schweiz, mit Zahlungsaufforderungen und später sogar: fristlosen Kündigungen. Doch der Mieterverein konnte den betroffenen MieterInnen helfen.


18. Mai 2021 (Wohnungspolitik)

Kommunaler Wohnungsbau: Endlich Bewegung, aber (noch) zu wenige Wohnungen in Planung

Oberbürgermeister Thomas Westphal stellte in der heutigen Pressekonferenz die Pläne des Verwaltungsvorstandes vor den kommunalen Wohnungsbau zu forcieren. Zuvor hatten auch die Ruhrnachrichten schon hierüber berichtet. Demnach soll die Dortmunder Stadtentwicklungsgesellschaft (DSG) mit eigenem Personal und Eigenkapital ausgestattet wer-den. Die Stadtverwaltung arbeitet an einer Vorlage für die Ratssitzung im Juni.


4. Mai 2021 (Wohnungspolitik)

Wohnanlage Hackländer Platz verkauft / Neuer Eigentümer (k)ein Unbekannter

Die Wohnanlage Hackländer Platz in der Dortmunder Nordstadt wurde Ende März von der REF EP Germany 4 GmbH an die Wohnpark Fredenbaum GmbH mit Sitz in Hannover verkauft. Hierüber informierte die bisherige Hausverwaltung Capera Immobilien Service GmbH die Mieter. Neue Verwaltung ist die Belvona GmbH mit Sitz in Düsseldorf, die auch in direkter Nachbarschaft bereits Bestände verwaltet („Fredenbaum-Carré).


19. April 2021 (Wohnungspolitik)

DOGEWO21 darf nicht zum Spielball im „Konzern Stadt“ werden

Große Verwunderung herrscht beim Mieterverein Dortmund über die Pläne zum Verkauf von DOGEWO21 Gesellschafteranteilen durch DSW21 an den Mitgesellschafter Sparkasse Dortmund. „Die Pläne scheinen durch Interessenlagen auf Seiten der Stadttöchter Sparkasse und DSW21 begründet zu sein. Wie DOGEWO21 seine Rolle als mittelbar-kommunales Wohnungsunternehmen für bezahlbare und soziale Wohnungsangebote noch besser ausfüllen...


14. April 2021 (Vonovia, Wohnungspolitik)

Vonovia-Methoden auf dem Prüfstand der MieterInnen - Gegenveranstaltung zur Vonovia Hauptversammlung

Am 16. April findet die diesjährige (virtuelle) Hauptversammlung der Vonovia SE, Europas größter Vermieterin statt. Wie in den Jahren zuvor werden sich die AktionärInnen dort eine erneut erhöhte Dividendenausschüttung genehmigen. Der Vorstand wird über den vermeintlichen sozialen und ökologischen Vorbildcharakter des Konzerns und die trotz Krisen- und Corona-Jahr 2020 üppigen Gewinne berichten. Doch wie sieht die...


Sie sehen die Artikel 8 bis 14 von 63
Erste Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 50-56 57-63 Nächste Letzte
Beratungstermin vereinbaren
Mietspiegelrechner
EnergiesparChecks
© 2010-2021 Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.
Impressum
Datenschutz