Mietrechtsschutzversicherung

Merkblatt zur Rechtsschutzversicherung (07/2022)
1. Seite des Merkblattes zur Rechtsschutzversicherung

Als Mitglied beraten und vertreten wir Sie in allen außergerichtlichen Angelegenheiten gegenüber Ihrem Vermieter oder gegenüber Behörden in wohnungsrechtlichen Angelegenheiten. Diese Leistung ist durch Ihren Mitgliedsbeitrag abgedeckt.

Kommt es zu einem Gerichtsprozess sind wir nicht berechtigt unsere Mitglieder vor den Gerichten zu vertreten (Anwaltsprivileg). Wir können dann im Mietrecht erfahrene Anwälte empfehlen, eventuell anfallende Kosten können nicht von uns getragen werden.

Deshalb bieten wir unseren Vereinsmitgliedern für Wohnraummietverhältnisse eine Mietrechtsschutzversicherung an, die die Kosten eines Prozesses in mietrechtlichen Angelegenheiten abdeckt. Grundlage hierfür ist eine Gruppenversicherung bei der Allrecht Rechtschutzversicherungen.

Hierfür fallen lediglich Kosten von 2,00 € je Monat an. Da ein Prozess mehrere tausend Euro kosten kann, empfehlen wir den Abschluss dieser Versicherung. Wie bei fast allen Versicherungen besteht hier eine Wartefrist von drei Monaten. Nicht mitversichert ist die vorgerichtliche Tätigkeit eines Rechtsanwaltes: Denn hierfür gibt es die kostenfreie Rechtsberatung durch Ihren Mieterverein. 

Bitte beachten Sie die vollständigen Regelungen zur Versicherung in unserem Merkblatt:

Merkblatt Mietrechtsschutzversicherung (Stand: 07/2022).

Weitere Informationen:
Sie sind noch nicht Mitglied unseres Vereines?

Werden Sie hier Mitglied im Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.

Sie sind Mitglied im Mieterverein Dortmund, jedoch ohne Mietrechtsschutzversicherung?

Jetzt die Rechtsschutzversicherung nachträglich abschließen.Änderungen zur Mitgliedschaft

 

 

Beratungstermin vereinbaren
Mietspiegelrechner

Veranstaltungen

EnergiesparChecks
© 2010-2022 Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.
Impressum
Datenschutz