Wohnungspolitische Interessensvertretung

Der Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V. vertritt die Interessen und Mieterschutzrechte von Mieterinnen und Mietern auch auf politischem Wege. Hierzu gehören insbesondere:

  • Mieterversammlungen sowie Veranstaltungen mit den Mieterinitiativen und -beiräten in den Stadtteilen und Siedlungen vor Ort
  • eine umfassende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu wohnungspolitischen Fragen in Dortmund
  • die Mitwirkung an Planungsprozessen der Stadt Dortmund, wie dem Masterplan Wohnen, dem Kommunalen Wohnkonzept und der lokalen Wohnungsmarktbeobachtung
  • beim Thema Kosten der Unterkunft (Grundsicherung, ALG II, Sozialgeld)
  • Gespräche mit Vermietern und Hausverwaltungen
  • Über das Mieterforum Ruhr bündeln die beteiligten Mietervereine Bochum, Dortmund und Witten sowie die Mietergemeinschaft Essen ihre Sachkompetenzen, um die Interessen der Mieterinnen und Mieter im Ruhrgebiet besser gegenüber großen Wohnungsunternehmen und der Politik vertreten zu können. Mieterforum Ruhr steht im engen Austausch mit Mieter- und Bürgerinitiativen, kritischen Wissenschaftler/innen und wohnungspolitisch aktiven Einzelpersonen aus dem Ruhrgebiet.
  • über unsere Mitgliedschaft und Mitarbeit in unserem Dachverband Deutscher Mieterbund NRW und dem Bundesverband Deutscher Mieterbund in Berlin.

Haben Sie Themen in Dortmund, zu denen der Mieterverein Dortmund aktiv werden sollte? Nehmen Sie zu uns Kontakt auf!

Beratungstermin vereinbaren

Veranstaltungen

Datum: 14. Dezember 2016
Zeit: 10:00 bis 12:00
Ort: Arbeitslosenzentrum Dortmund, Leopoldstr. 16-20

"Hartz IV und Wohnen"

Datum: 23. Januar 2017
Zeit: 19:00 bis 20:30
Ort: VHS Dortmund, Hansastr./Königswall, DO-City

Nachbarschaftskonflikte im Mietshaus

Datum: 25. Januar 2017
Zeit: 10:00 bis 12:00
Ort: Arbeitslosenzentrum Dortmund, Leopoldstr. 16-20

"Hartz IV und Wohnen"

EnergiesparChecks
© 2010-2016 Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V.
Impressum
 Zuletzt geändert am 24.05.2016 16:05